Tipps& Tricks zum Erstellen und Gestalten der Seiten

Hilfreich ist es, das Tutorial unter

https://wp-wizard.de/tutorial/wordpress-website-homepage-erstellen/#sprungmarken

, in einem extra Tab öffnen und ein bestimmtes Kapitel anlkicken und entsprechend Schritt  für Schritt im Arbeitstab nacharbeiten.

Die im Tutorial genutzten Plugins und Widgets sind installiert.

  1. Allgemeines
  2. Erste Schritte für eine Seite erstellen und gestalten:

Im Tutorial: Seite gestalten: "Leistungen" (01:35:26)

    • Im Dashboard au "Seiten/ Erstellen" anwählen
      • Template "Standard" oder "Full wide" auswählen. Standard zeigt das Seitenmenü, "Full wide" nicht!
      • Überschrift eingeben "Page Builder" anklicken
        • "Add row"
        • Anzahl der Spalten (Colums) festlegen, mit "Done" abschließen
      • Mit Rechtsklick auf Block Widget "visual Editor" ins Suchfenster eingeben und wählen
      • Das Widget enthält die Optionen "Edit, Duplicate, Delete", die aber nur sichtbar sind, wenn man mit der Maus über den Block fährt...
      • "Edit" anwählen
        • Text einfügen. Der kann aber hier nur eingeschränkt formatiert werden. Besser den Text vorher in separatem Word-Dokument fertig gestalten und mit copy&paste an gewünschte stelle einfügen.
        • Bilder können mit Button "Dateien einfügen" hinzugefügt werden, die in der Mediathek sein müssen
        • Die Position des Bildes zum Text kann mit Linksklick auf das .Bild im Menü über dem Bild gewählt werden.
        • Stil/ Layout kann auf der rechten Seite verändert werden
        • Wenn fertig: "Done"
      • "Speichern", "Vorschau" zeigt den Bearbeitungsstand im neuen Tab, bearbeiten
      • weiterbearbeiten entweder
        • im vorherigen Tab,
        • oder mit "Live Editor"
        • oder mit "Seite bearbeiten"

Bilder kostenlos und lizensfrei

unter https://unsplash.com/

Datentransfer mit FTP in die Metiathek

Dafür ist das Plugion "Media from FTP" installert.

Mit ftp-client-SW mit Host-Server verbinden:

Server: 185.181.105.7

Benutzer: sveftcontent

PW: Hat Erik und Wolfgang

Nach erfolgtem Login gelangt man ins Uploads-Verzeichnis der Mediathek. Dort das Jahr und den aktuellen Monat anwählen/ öffnen. Auf der anderene Seite des FTP-Clent-Fensters (bei zweigeteilter Ansicht des ftp-Client-Fensters) werden die lokalen Dateien angezeigt.

Die Dateien, die in die Mediathek geschoben werden sollen mit Drag&Drop in den Ordner des Monats des laufenden Jahres schieben.

Wichtig:

Die Dateien sind nicht sofort in der Mediathek zu sehen. Dazu ist im Dashboprd von WordPress das Synchronisieren der "neuen"  Dateien mit dem Plugin "Media from FTP" nötig:

Im Dashbord auf "Media from FTP" und dann auf "Suchen & Registrieren" klicken.

Dann die Dateien anhaken, die neu in der Mediathek erscheinen sollen.

Anschließend auf "Dateien aktualisieren" gehen. Fertig, die Dateien sollten jetzt in der Mediathek zu sehen sein.